Homöopathie musikalisch

Für Homöoapthieliebhaber und Musikinteressierte

Musikalischer Vortrag in Basel mit Andrea Mayer und Sibylle Leuthardt
dipl. Homöopathin hfnh SHI

Vortrag Basel: Homöopathie musikalisch
Referentinnen: Andrea Mayer, Cugnasco / Sibylle Leuthardt, Uster, CH

Ort: Kollegienhaus Uni Basel, Petersplatz 1, Seminarraum 212

Datum: 26. November 2013
Zeit: 19:30 – 21:30 Uhr

Eintritt: 25.- CHF / HVS-Mitglieder und Studenten 20.- CHF, ohne Voranmeldung

Täglich oder zumindest bei jedem Homöopathiekurs werden wir mit Symptomen bereichert. Was nehmen wir abrufbereit in unsere Praxis mit? Einmal hören, heisst noch nicht können. Welches Mittel hat nun “Heimweh auf der Heimreise“ oder wer ist so hastig und beschäftigt und immer besser durch Ablenkung?

Schon die alten Griechen lernten in Reimen. Naturvölker wie die Aborigines überliefern ihr Wissen in Liedern. Andrea Mayer und Sibylle Leuthardt übertragen diese Methode auf die Homöopathie und dichten über die traurige Kuh, die hektische Frau, das überdrehte Kind bis zum frischen Schnitt im Finger. Am Vortrag hören Sie Kostproben aus ihrem Repertoir von über hundert homöopathischen Merkliedern. Erweitern Sie Ihre Freude an der Homöopathie und vertiefen Sie Ihr homöopathisches Wissen mit Musik und Poesie.

Andrea Mayer, Dr. rer. nat. und Sibylle Leuthardt, dipl. nat. haben sich an der SHI Homöopathie Schule kennengelernt. Sie haben die von Andrea Mayer gereimten Arzneimittelbilder zusammen vertont und neben öffentlichen Auftritten eine Lern-CD “Tarentula” herausgegeben.